From Improv to Contact

Mittwochs 19:00 – 20:30  Uhr in der Lörracherstr. 45. Im Kurs “From Improvisation to Contact” geht es darum, erst einmal seinen eigenen Improvisationstanz zu finden und Techniken zu erlernen, den Kopf auszuschalten und in den eigenen instinktiv-bewegten Körper zu vertrauen. Wenn man/frau seinen eigenen Tanz gefunden hat, kann man mit einem(oder mehreren) anderen Körper in Kontakt gehen und diesen Kontakt halten ohne seinen eigenen Tanz zu verlieren.

Im Gegensatz zu anderen Paartänzen, bei denen immer eine Person führt, geht es beim Contact darum zwischen Führen und Folgen zu fließen. Beim Contact Tanzen warden viele Lebensthemen nach außen getragen und emotional-spielerisch verarbeitet: Loslassen, Führen, Folgen, Kontrolle, Kontakt, Intimität, Achtsamkeit, Entscheidungen treffen, Zuhören, Vertrauen.

Vermittelt werden die Inhalte anhand von freier Improvisation und Exploration, sowie Bewegungsprinzipien wie rutschen, fallen, rollen, strecken. Dabei lernen wir uns mit Momentum und Alignment zu bewegen, anstatt mit Kraft und Gewalt.

Einsteiger und Anfänger sind Herzlich willkommen, aber auch erfahrenere Tänzer/innen werden neue Inhalte finden.

Ziel ist es, eine tiefe Achtsamkeit für unseren Körper und die Bewegungen zu entwickeln, so dass wir sehr sanft und flüssig durch den Raum tanzen können, oder auch einen fliegenden Körper in der Luft fangen lernen.

„In dieser Tanzrichtung gibt es fast keine Regeln, man lernst sich völlig frei zu bewegen, Gefühle, Emotionen und Erfahrungen von innen nach außen zu bringen, zu verarbeiten, in Kontakt zu treten, authentisch, frei und offen mit sich selbst und seinen Mitmenschen… Ich kann das nur jedem ans Herz legen, der sich auf eine Reise ins Innere begeben möchte.“

Auf einen Blick

Kursleiterin: Rebecca Mary Narum
Termine: 19:00 – 20:30 Uhr
Location: Lörracherstr. 45, oberster Stock großer Raum
Zielgruppe: Für Jugendliche & Erwachsene ab 16 Jahre
Mitgliedschaft: Starter | Mover | Pro

Maximale Teilnehmerzahl: 12 ->   Fast ausgebucht, melde dich für die Warteliste.

Probetraining anmelden: