AcroYoga

Sonntags 14:00 – 15:30 Uhr parallel zur Akrobatik Jam im „ExitAsia“. Du willst mit AcroYoga starten oder dich verbessern? Hier lernen wir die Basics im AcroYoga bis hin zu fortgeschrittenen Washing Mashines. Wenn Du in die Welt des AcroYoga eintauchen willst, Dich gerne bewegst und es liebst zu spielen, dann bist Du bei uns genau richtig. Hier kannst du Flieger, Tron, Ninja Star, Sidestar, Hand 2 Hand lernen und vieles mehr… und natürlich Freunde finden.

Was ist eigentlich AcroYoga? Die Verbindung aus Akrobatik (Acrobatic) und Yoga – es wird zusammen Partnerakrobatik gemacht wobei die Base immer in L-Pose auf dem Boden liegt – Füße nach oben. Weil die Verbindung zum Partner eine wichtige Rolle spielt, wird dabei viel mit dem Atem gearbeitet um sich richtig zu timen. Außerdem gibt es beim „Therapeutischen Fliegen“ einige Dehnübungen und längeres Halten der Position. Diese beiden Schnittstellen zum Yoga (Atmen und Dehnen) haben dieser besonderen Form der Partnerakrobatik den Namen verliehen.

Manche sehen es eher als Sport (Akrobatik), manche schätzen eher die Ruhe, Achtsamkeit und Berührungen (Yoga) und manche mögen einfach alles 😉 Finde heraus was dich berührt und komm vorbei!

Ziel ist es, regelmäßige Fortschritte im AcroYoga zu bekommen und Stück für Stück ein Feeling besonders für die kleinen Details zu bekommen.

Auf einen Blick

Trainer: Daniel Armbrüster
Termine: Sonntags 14:00 – 15:30 Uhr
Location: „ExitAsia“ Waltershofener Straße 9, Freiburg im Breisgau
Zielgruppe: Für Jugendliche & Erwachsene ab 16 Jahre
Mitgliedschaft: Starter | Mover | Pro

Maximale Teilnehmerzahl: 18 ->   Freie Plätze verfügbar

Probetraining anmelden: